Ausbaustrecke 4 (ABS 4)

Der Ausbau der Eisenbahnstrecke von Köln über Aachen bis zur deutsch-belgischen Staatsgrenze - ABS 4 - ist ein wichtiges Projekt für die Erweiterung des europäischen Hochgeschwindigkeitsnetzes. Das Projekt ABS 4 ist in drei Ausbauabschnitte unterteilt.

Für den bereits fertig gestellten Bauabschnitt I hat Peutz im Rahmen der schall- und erschütterungstechnischen Untersuchungen für die Planfeststellung der Bauabschnitte 2 bis 10.1 Köln - Düren und zur Feststellung der Ansprüche von passiven Schallschutzmaßnahmen für ca. 10.000 Anspruchsberechtigte in den Bauabschnitten 3 bis 10.1 die entsprechenden fachgutachterlichen Tätigkeiten abgewickelt.

Während Erörterungsterminen mit betroffenen Anwohnern sowie den bautechnischen Planungsbüros wurden komplexe akustische und erschüttungstechnische Sachverhalte dargestellt, um so eine höhere Akzeptanz der erforderlichen Maßnahmen zu erreichen.

Projektzeitraum: 2000 - 2009

Auftraggeber: 
DB Projektbau GmbH