Evangelische Hauptkirche Rheydt

Foto: 
Ansicht des Simulationsmodells

 

Der historische Kuppelbau litt unter einer nicht optimalen Sprachverständlichkeit. Mit Hilfe einer geeigneten Simulation der komplexen Geometrie im Programmpaket CATT konnte eine Vorhersage über optimale Sprachverständlichkeit mit einer modifizierten Beschallungsanlage unter der Verwendung hochrichtender aktiver Säulenlautsprecher getroffen werden.

Projektzeitraum: 2006 - 2007

Auftraggeber: 
Ev. Kirchengemeinde Rheydt
Stadt: 
Mönchengladbach